VORORT EWIV

Sitemap Kontakt

MIT BAUCH UND PLAN

Unternehmensnachfolge

Über 800.000 Unternehmen werden in den
nächsten 10 Jahren Nachfolgerinnen und Nachfolger suchen. Für viele wird es keine geben und damit das Aus kommen.

Wie könnte eine Nachfolge gelingen? Manchmal gibt es das berühmte Bauchgefühl, das einem den Weg weist: in der eigenen Familie, der näheren Umgebung bei Verwandten oder im Unternehmen. Immer aber braucht es auch einen Plan! Wann und wie sollen die Nachfolger*innen informiert werden? Wann und wie starten sie in das zu übernehmende Unternehmen?

Gibt es einen Stufenplan für mehr Einblick und zu mehr Verantwortung. Welche Erfahrungen dürfen 

 

die Neuen selbst machen und vor welchen sind sie zu schützen? Was tut die abgebende Seite dafür, dass sie selbst die neue Situation gut verarbeiten kann? Wo und wofür wird sie nach der Übergabe noch gebraucht und wie lange? Ein wichtiges Thema sind die Finanzen. Hier begleiten Spezialisten - oft auch die Steuerkanzlei - den Prozess rund um Kaufpreisermittlung, Rechtsformfindung, Gehaltsoptionen und um viele weitere Fragen.

Ein wichtiger Hinweis: So um den 55. Geburtstag herum, darf man schon damit beginnen, sich Gedanken über die Nachfolge zu machen. Auch der Gesetzgeber gewährt ab diesem Alter gute Steuererleichterungen.

Autor/Textnachweis: Thomas Rösch

« Zurück

Hier finden Sie uns
Die richtige Anfahrt

Steuerkanzlei Thomas Grashei

Marktplatz 20
89257 Illertissen

Telefon: 0 73 03 / 90 48 33
Telefax: 0 73 03 / 90 48 34
Grashei@stb-grashei.de